Wilhelm-Löhe-Schulsport-Gemeinschaft e.V.




 

Halle 4 wg. Bauarbeiten gesperrt!
Wegen Bauarbeiten ist die Halle 4 derzeit gesperrt, eine Nutzung
ist  - wenn überhaupt - nur eingeschränkt möglich. Die Arbeiten
dauern voraussichtlich bis Februar an. Einzelne Abteilungen
müssen bis auf Weiteres in die große Halle ausweichen. Wir arbeiten
fieberhaft an einem Ersatzplan, nähere Infos erhalten Sie von Ihren
Abteilungsleitern. Auch hier bitten wir um Ihr Verständnis.

 

Badminton wird derzeit nicht gespielt!
Aus personellen Gründen wird der Spielbetrieb der
Badmintonabteilung derzeit ausgesetzt. Ob und wann
wir den Spielbetrieb wieder fortsetzen, erfahren Sie, sobald
wir mehr wissen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Vorstand bei JHV wieder gewählt
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand
einstimmig wiedergewählt. Ruhig und sachlich moderierte der alte
und neue 1. Vorsitzende Peter Batz durch den Abend. Das Team der 
Bewegungskünstler wurde für die tolle Ausrichtung der Jonglierconvention
ausdrücklich gelobt. Die Sperrung der Halle 4 sorgte für weniger Freude,
erneute Einschränkungen sind die Folge. Durch das Zusammenwirken aller
Abteilungsleiter werden wir auch diese Phase meistern.
Für 2018 gilt es, einigen Abteilungen wieder neues Leben einzuhauchen, da der
Spielbetrieb personell etwas nachgelassen hat. Gehen wir´s an!

 

Jonglierconvention 2017 ein voller Erfolg!
Die zehnte Convention kam wieder nach Nürnberg
und ca. 1.000 Aktive belebten die neuen Sporthallen der WLS.

Internationale Stars der Jonglierszene versetzten das Publikum
in großes Staunen.
Zum Bericht auf nordbayern.de...

 

TT-Herren kämpfen wacker in ihren Ligen
Der Spielbetrieb unserer beiden Herrenteams läuft seit Anfang Oktober.

Die 1. Herren spielen in der 2. Kreisliga, während die 2. Mannschaft
in der 3. Kreisliga aufschlägt. Der Gesamtspielplan beider Teams...

 

Die häufigsten Fragen

 
Muss ich Schüler der Löhe-Schule sein, um bei der WLSG zu sporteln?
Wir sind ein eingetragener Verein, bei uns ist jeder willkommen!

Kann ich mit meinem Jahresbeitrag nur eine Sportart in der WLSG betreiben!
Mit Deinem Jahresbeitrag kannst Du das gesamte Sportangebot, das die
WLSG bietet, nutzen! Dienstags zum Fußball, am Mittwoch eine Partie Tischtennis
und im Anschluss zu den Bewegungskünstlern. Zum Beispiel ;-)

Wo muss ich mich anmelden?
Wenn Du ein Wahlfach belegt hast, musst Du Dich über die Homepage der WLS
anmelden (Menüpunkt "Wahlunterricht", dort wird Dir geholfen. Von Deinem
Abteilungsleiter bekommst Du noch einen Aufnahmeantrag der WLSG. Den füllst Du aus,
gibst ihn ab und los geht´s!

Wie lange gilt meine Mitgliedschaft?
Die Mitgliedschaft läuft 12 Monate und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr,
wenn Du nicht kündigst. Solltest Du die Schule zum Halbjahr verlassen, ist eine Kündigung
selbstverständlich auch zum Halbjahr möglich!

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich weitere Fragen habe?
Paul Link organisiert den Spiel-/Sportbetrieb der WLSG und ist meist auf dem Laufenden.
Hier findest du Kontakt...

 

Seit Oktober bewegt sich einiges!
Zeitplan kann hier heruntergeladen werden



Kleiner Ausblick auf bewegende Zeiten

       

Die Kletterwand in der großen Halle

 

Groß. Schön. Hell. Offen für Publikum.

 

Halle 4 erstrahlt in neuem Glanz


Gala der Jonglierkunst an der Wilhelm-Löhe-Schule
Im Rahmen der 9. Nürnberger Jonglierconvention 2015 traten in der Aula der Wilhelm-Löhe-Schule Jongleure der internationalen Extraklasse auf. Seit 1999 treffen sich alle zwei Jahre Jongleure aus dem In- und Ausland in den Sporthallen der WLS.
Das Treffen hat sich über die Jahre zu einem der größten in Deutschland entwickelt und lockt immer wieder herausragende,

international gefeierte Bühnenkünstler nach Nürnberg.
Der ehemalige Nürnberger, jetzt in Berlin lebende Matthias Romir hat zum vierten Mal die künstlerische Leitung übernommen. Der kreative Autodidakt ist selbst einer der innovativsten Performer der Szene. Er hat eine emotionale Show zusammengestellt, die die erstaunliche Bandbreite zeitgenössischer Objektmanipulation zeigen wird. In diesem Jahr freuen wir uns insbesondere auf viele junge Jongleure, die an den Zirkusschulen Europas ausgebildet wurden, sowie einige Talente, die aus dem Nichts aufgetaucht sind.
Die Veranstalter begrüßten rund 500 Conventionteilnehmer aus der europäischen Jonglierszene.
Um die Gala-Show auch dem Nürnberger Publikum anbieten zu können wurde sie kurzerhand zweimal gespielt.


Dabei waren unter anderem:
   - Stasnislav Vysotskyi (Bälle) aus Kiew, Gewinner der diesjährigen Newcomershow im Krystallpalast Leipzig
   - Roxana Küwen (Antipoden), die ihren Abschluss an der Academy for Circus and Performance Art in Tilburg gemacht hat
und zuletzt mit dem Cirque Starlight durch die Schweiz tourte.
   - Onni Toivonen (Keulen) und
   - Guillaume Karpowicz (Diabolo), beide aus der Zirkusschule DOCH in Stockholm,
   - Jason van Lith (Bälle) von CODARTS in Rotterdam

Für mehr Informationen besuchen Sie die Web-Site
jonglierconvention.de

 

 

 

2013

20 Jahre WLSG - 20 Jahre Spiel, Spaß und Bewegung!

 

 

Wir haben mit Schlägern auf Federbälle gedroschen, haben jongliert und Saltos geschlagen, wir sind auf Einrädern gefahren, haben Tore geschossen, Tore geworfen, haben Bälle im Korb versenkt, sind gesprungen und haben Bälle über´s Netz geschmettert. Wir haben Topspins gezogen, Blockbälle platziert, sind die Wände hoch geklettert, haben unsere Rückenmuskulatur gestärkt und unseren Kreislauf trainiert. Wir haben viel geschwitzt, sehr viel gelacht und noch mehr bewegt. 20 Jahre lang.


 Nun haben wir gefeiert.

 Am 18.10. 2013 in der neuen Mensa

           

Der Musik...

 

lauschten die Gäste

 

ließen sich´s gut gehen

 

und hatten Spaß

Am 19.10. 2013 beim "Sportsamstag"

 

Schee war´s! 

 

 


 

 

WLSG
Deutschherrnstr. 10 · 90429 NBG buero@wlsg.de